Topliste der Scanner der Buchmacher Surebets

Gibt es eine Zukunft für arbs?

Die Debatte darüber, ob arbs eine Zukunft haben, tobt seit Jahren. Öffnen Sie Fachforen, soziale Netzwerke oder nur thematische Websites – Sie werden sehen, dass die Spieler in zwei gegnerische teams unterteilt sind. Die ersten sind sicher, dass arbitrage-Situationen bei Sportwetten allmählich sterben, Sie sagen, ein paar Jahre werden vergehen, und das ist es, Sie werden vollständig verschwinden. Das zweite Objekt, dass die surebets am Leben sind und so lange Leben werden, wie es Buchmacher gibt.

Wir haben beschlossen, dieses Thema im heutigen Artikel anzusprechen und eine vollständige Antwort auf die Frage zu geben: sind arbs die Zukunft oder sind Sie bereits die Vergangenheit? Lassen Sie uns sofort unsere position angeben-arbitrage in Sportwetten wird nicht verschwinden, nicht in einem Jahr, nicht in 10 Jahren, nicht in 100. Dies ist nur unter einer Bedingung möglich – eines Tages werden alle Buchmacher auf einmal aufhören zu existieren. Diese kategorizität hat ein stahlbetonfundament. Wir sind bereit, viele Argumente für die Zukunft von surbets zu geben, und in diesem Artikel werden wir darüber sprechen.

Jedes Jahr erscheinen mehr Buchmacher

Fast jeden Monat wird die Eröffnung eines neuen Buchmachers angekündigt. Natürlich sind nicht alle von Ihnen zuverlässig, einige sind einfach als vergänglich geschaffen, um Geld zu sammeln und sicher zu verschwinden. Es erscheinen jedoch auch viele gute Buchmacher, die sich bemühen, dem Wettgeschäft auf legaler und ehrlicher basis beizutreten. Darüber hinaus bleiben auch bewährte und erfolgreiche Buchmacher erhalten. Der Wettbewerb ist aus den charts.

Je mehr Buchmacher es gibt, desto stärker ist die Konkurrenz. Die Betreiber sind buchstäblich gezwungen, gute Koeffizienten anzugeben, um neue Kunden zu gewinnen und alte zu behalten. Glücklicherweise gibt es heute viele Buchmacher, bei denen wettende Wetten platzieren können. Es besteht kein Zweifel, dass je niedriger die Angebote des Buchmachers sind, desto weniger Wetten die Leute dort und desto niedriger das Einkommen. Es ist so einfach wie das. Im Allgemeinen fällt die Anzahl der surbets aufgrund der großen Konkurrenz nicht, sondern steigt.

Wir können uns eine situation vorstellen, in der nicht mehr als 10 Buchmacher auf dem Markt sind und Sie gelernt haben, die Linie des anderen zu überwachen. In dieser situation könnte klar argumentiert werden, dass surebettors Tage gezählt sind. Aber es ist klar, dass das Unsinn ist. Solange es freie Marktbeziehungen gibt, wird es definitiv nicht weniger Sportwettenanbieter geben, was bedeutet, dass es auch arbs geben wird!

Zahl der Sportveranstaltungen steigt

Die offensichtliche Aussage: je mehr Sportveranstaltungen in der buchmacherlinie, desto besser für die surebettors. Und es gibt wirklich viele von Ihnen. Sie können dies selbst sehen, indem Sie das Wandbild eines jeden Buchmachers öffnen. Jeden Tag gibt es auf der Welt mehrere tausend Wettbewerbe in verschiedenen Disziplinen, und die Betreiber bieten an, Wetten auf viele von Ihnen zu platzieren.

Nehmen wir Fußball. Fast jedes Land hat seine eigene Meisterschaft, untere Divisionen bis Stufe 3, Amateurligen und national Cup. Plus viele internationale Turniere:

  • Champions League;
  • Europa League;
  • Copa America;
  • Welt-und Europameisterschaften;
  • Olympische Spiele;
  • Asiatischer Pokal.

Und das ist nur ein kleiner Teil. Jedes Jahr kommen neue Turniere hinzu. Zum Beispiel erschien 2018 der Völkerbund und 2021 beginnt die UEFA conference League. Es besteht kein Zweifel, dass es in Zukunft mehr Wettbewerbe geben wird.

Wenn Sie nur Fußball für arbs verwenden, können Sie bereits gutes Geld verdienen, es wird nie an Ereignissen mangeln. Wenn es ein paar Turniere auf der Welt und nur wenige nationale Meisterschaften gäbe, gäbe es keine schiedssituationen zwischen Ihnen. Wie es ist, sind Sie immer im überfluss.

Für andere Sportarten ist das Bild genau das gleiche. Hockey, tennis, volleyball, basketball, amerikanische Disziplinen haben jedes Jahr viele Turniere. Und Ihre Zahl wächst nur. Plus eSport, der schon etwas weniger beliebt ist als Fußball. Im Allgemeinen nehmen Sportveranstaltungen zu, ebenso wie surebets.

Surebets Scanner wachsen und entwickeln sich

Die wettenden, die Mitte der 2000er Jahre mit dem Wetten begannen, erinnern sich wahrscheinlich daran, wie der erste scanner erschien. Und es sorgte für Furore. Dank der Automatisierung des Prozesses haben die Gewinne von surebettors zugenommen. Seitdem sind viele Jahre vergangen, und es gibt eine große Anzahl von Scannern im Internet, einschließlich kostenloser. Der Wettbewerb zwischen Ihnen ist außerhalb der Skala, sowie zwischen Buchmachern. Wie immer enthält unsere scannerbewertung nur die aktuellsten und objektivsten Informationen zu allen vorhandenen Scannern.

Wie ist das nützlich für uns, professionelle Spieler? Und die Tatsache, dass spezialisierte Dienstleistungen die Preise nicht mehr in himmelhohe Höhen treiben können. Sie müssen Rabatte gewähren, Werbeaktionen organisieren und die Kosten für Dienstleistungen auf einem fairen Niveau festlegen. Je funktionaler der scanner ist, desto teurer wird er natürlich. Diejenigen, die groß spielen, können fortgeschrittenere Plattformen verwenden. Nun, diejenigen, die kleine Beträge Wetten, können auf die einfacheren Optionen achten.

Mit anderen Worten, es gibt spezielle Scanner für alle Kategorien von surebets. Und das ist großartig. Dies bedeutet, dass arbitrage-Situationen nicht das Privileg reicher Spieler sind, die eine große Bank für Wetten bilden können. Sie können mit 100-200 euro beginnen, da es Dienstleistungen mit raten von nur 30 euro pro Monat gibt. Im Allgemeinen haben surebets definitiv eine Zukunft, denn jeder kann es sich leisten, für scanner-Dienste zu bezahlen. Und die Einnahmen aus geboten decken die Ausgaben und bringen Sie auf ein plus.

Moderne Technologien werden besser

Das Hauptargument der Befürworter des Todes von arbs ist die Entwicklung moderner Technologien. Sie sagen, dass Buchmacher so mächtige Werkzeuge zur Bestimmung von surebets eingeführt haben, dass es keinen Sinn macht, mit Ihnen umzugehen. Ein paar Wetten werden Ihr Konto kürzen und das ist es, das Geld ist verloren. Stimmen wir zu, ja, in den letzten Jahren ist der Buchmacher Fortgeschrittener geworden, er hat Programme gestartet, die das Verhalten des Spielers automatisch analysieren und als surebettor erkennen können. Aber wir stehen nicht still, sondern entwickeln uns auch!

In den frühen 2000er Jahren, waren die Dinge einfacher. Es gab nicht viele surebets, und die Buchmacher haben ein Auge auf Sie geworfen. Dies machte es einfacher zu arbeiten. Wenn ein Konto gesperrt wurde, war es möglich, ein anderes und vom selben computer aus fiktive Daten zu erstellen. Und es rollte. Jetzt natürlich nicht. Büros haben Technologien implementiert, die in der Lage sind, die hardware des Kunden anhand der kleinsten Parameter sowie der Identitätsüberprüfung zu bestimmen. Walochnik hatte jedoch einen Zähler erfunden:

  • Es ist nicht notwendig, neue hardware zu kaufen. Es gibt viele online-Dienste, die nicht nur IP, sondern auch alle anderen Parameter des Computers und der Netzwerkverbindung ersetzen.
  • Wenn das Konto gesperrt wird, werden neue Dokumente für echte Daten gekauft. Darüber hinaus kann die frontperson sogar per Videolink mit einem Vertreter des Buchmacherbüros sprechen.
  • Einige Scanner verfügen bereits über Funktionen zum spoofing realer Daten. Sie müssen nur einen bestimmten Betrag bezahlen und den service nutzen.
  • Es wurde eine Reihe von Sicherheitsregeln entwickelt, um das blockierungsrisiko zu minimieren. Sie können beispielsweise nur Runde Beträge setzen, nicht maximal spielen oder das Verhalten eines normalen wettenden imitieren.

Für jede Aktion wird eine Gegenaktion erfunden. Und die Möglichkeiten der Buchmacher sind stark übertrieben. Wenn Sie supertechnologien hätten, wären Sie vor langer Zeit gestorben. Und Sie Leben, wie Sie sehen können, und werden nirgendwo verschwinden. Es besteht kein Zweifel, dass selbst wenn die Buchmacher neue Wege zur Berechnung unerwünschter Kunden einführen, die surebettors ein Gegenmittel finden werden.

Neue surebet-basierte Strategien werden entwickelt

Einmal gab es nur surebets in Ihrer reinen form, und Sie Schienen eine unglaubliche Entdeckung für Ihre Zeit zu sein. Heute ist Schiedsgerichtsbarkeit ein wesentlicher Bestandteil von Sportwetten geworden, und für viele Spieler ist es eine Arbeitsroutine. Natürlich haben Buchmacher auch gelernt, Ihnen effektiv entgegenzuwirken. Wir haben dies im vorherigen Kapitel besprochen.

Aber nichts kann still stehen. Viele Strategien und Taktiken des Spiels wurden bereits basierend auf surebets erstellt. Hier sind nur einige von Ihnen:

  • Wert Wetten;
  • Middles;
  • unvollständige arbs;
  • Polnische Middles;
  • positive Middles;
  • verschiedene Variationen der bonusjagd;
  • Schnellzüge mit einem Sicherheitsnetz.

Und so weiter. Ja, Sie haben ein Risiko zu verlieren, und es ist höher als in der reinen Schlichtung (aber der Gewinn ist größer). Aber die Tatsache bleibt, dass, Global, diese Strategien sind immer noch Sorten von arbs.

Und solche Taktiken erscheinen regelmäßig auf dem Markt. Etwas, das wirklich funktioniert, dass es geradezu Müll ist. Aber wie dem auch sei, der Fortschritt ist auf dem Gesicht, also gibt es eine Zukunft für surebets. Einzigartig. Was stirbt, weckt kein Interesse, sondern entwickelt sich, sorgt für Aufsehen.

Selbst wenn Sie ein fantastisches Szenario annehmen, in dem Sie nicht mehr auf arbs Wetten können, werden auf Ihrer basis immer noch zahlreiche derivative Strategien erstellt. Und Sie werden sicherlich nicht verschwinden.

Surebet-community lebt und gedeiht

Zuerst eine kleine Geschichte. Denken Sie daran, zu einer Zeit waren account Promoter bei Buchmachern beliebt? Sie boten an, die Kontrolle über das Konto zu übernehmen und die Bank zu erhöhen . Ein bestimmter Prozentsatz wurde von den gewinnen selbst genommen. Diese Leute blühten einst auf, aber heute sind Sie fast Weg. Die Spieler erkannten, dass dies eine Scheidung war, so dass die Nachfrage nach Dienstleistungen sank. Es gab ein natürliches Aussterben aufgrund von Nutzlosigkeit und Ineffizienz.

Wenn arbs sterben würde, würden wir es bereits heute spüren, und es würde einen natürlichen Rückgang der Nachfrage geben. Aber so etwas gibt es nicht. Die ältesten Surebets Foren sind aktiv, mit Dutzenden von Nachrichten jeden Tag erscheinen. Es gibt viele Verkäufer, die Kurse in sportschiedsgerichtsbarkeit verkaufen. Neue Scanner werden gestartet und ganze Websites zum Thema arbs werden erstellt. Kurz gesagt, Aktivität denkt nicht zu fallen. Im Gegenteil, jedes Jahr wächst und wächst es, und bisher gibt es keine Voraussetzungen dafür, dass surebets eines Tages Geschichte werden wird. Wir nehmen uns die Freiheit zu sagen, dass Sie eine glänzende und finanzielle Zukunft haben.

Welche Schlussfolgerungen ziehen wir

Wir haben 6 Argumente dafür gegeben, dass surebets am Leben sind und so lange Leben werden, wie es Buchmacher gibt und solange es viele sportwettkämpfe gibt. Hören Sie nicht auf diejenigen, die behaupten, dass das Kind stirbt oder bereits ganz gestorben ist. Das ist nicht wahr.

Warum sind einige Spieler so skeptisch gegenüber surebets? Der Grund ist einfach – Sie haben es einmal versucht und mochten es nicht. Ich mochte es nicht, dass es notwendig war, hier zu arbeiten, ich mochte es nicht, dass die Aktivität Zeit erfordert, ich mochte es nicht, dass Sie Finanzen investieren müssen. Viele Leute kommen hierher und erwarten, dass jetzt das Geld wie ein Fluss zu Ihnen fließt, es genügt, eine halbe Stunde am Tag zu verbringen und ein paar coupons auszugeben. Ähnliche Versprechen und alle Arten von "guru" . Ach, alle Lügen. Schiedsgericht für sport ist:

  • investieren Sie echtes Geld und in der Anfangsphase fast ohne Rendite;
  • echt mühsame Arbeit am computer für mehrere Stunden am Tag;
  • ständiges schneiden von Konten, Kauf von Tropfen, Weigerung, Geld vom Buchmacher abzuheben, und viele andere Probleme, die gelöst werden müssen.

Mit anderen Worten, arbs sind ein vollwertiger job, vorausgesetzt, Sie machen Sie ernst und nicht als Unterhaltung und zusätzliche 10 euro pro Monat. Nun, viele Leute denken, dass es einfach sein wird, dann sind Sie enttäuscht, und dann schreiben Sie, dass "surebets tot sind".

Ja, in den letzten Jahren ist es viel schwieriger geworden, Wetten auf arbs zu platzieren, Buchmacher sind schlauer geworden. Sportschiedsgerichtsbarkeit bringt jedoch immer noch ein gutes Einkommen für diejenigen, die bereit sind zu arbeiten. Und es wird immer relevant sein.

Im Allgemeinen schließen wir im gesamten Artikel – die Zukunft von arbs ist natürlich!