Topliste der Scanner der Buchmacher Surebets

Buchmacher Anti-Fraud-Systeme

Es gibt verschiedene Kategorien von professionellen Spielern in Sportwetten.Sie alle fallen aus der Gunst der Buchmacher, weil Sie Ihre Gewinne wegnehmen. Es ist logisch, dass Buchmacher stark mit Pro-betters kämpfen, Ihre Konten blockieren, die Höhen reduzieren und andere Hindernisse für das Spiel schaffen. Manuelle Suche nach unangemessenen Konten ist unrealistisch, dies würde ein großes Personal von Spezialisten erfordern, vor allem in anderen Buchmachern, die Anzahl der Benutzer übersteigt Hunderttausende von Menschen. Daher verwenden Buchmacher automatisierte Systeme namens "Anti-Betrug-Systeme", wir werden Ihnen davon erzählen, sowie was Sie damit tun, wenn Sie auf surebets Wetten.

Zunächst sollen betrugsbekämpfungssysteme verschiedene Arten von Betrügern fangen, die Geld waschen, viele Konten erstellen (was jedoch nicht schlecht ist, aber das Leben der Buchmacher wirklich erschwert) oder graue Systeme verwenden. Aber es ist notwendig zu verstehen, dass der Kampf der Buchmacher oft gegen arbs gerichtet ist, da Sie den größten Prozentsatz an Pro-Bettern ausmachen und den Buchmachern erheblichen finanziellen Schaden zufügen können. In dem Artikel werden wir die Prinzipien des betrugsbekämpfungssystems betrachten, welche Arten es ist, welche Aufgaben es löst, wie es funktioniert, ob es möglich ist, seinen Schutz und andere Nuancen zu umgehen.  

Die Buchmacher selbst betonen, dass das system darauf abzielt, multiaccounting zu bekämpfen, so dass unehrliche Kunden nicht viele Konten erstellen und nicht versuchen, Sie für egoistische Zwecke zu verwenden, zum Beispiel, um nicht viele Boni zu bekommen. Darüber hinaus bietet es Schutz vor Hackern, Betrügern, Verschwörern und anderen Arten von Eindringlingen. Obwohl letzteres wiederum nicht auf Betrüger zurückgeführt werden kann. Kein Wort darüber, ob das hilft, professionelle besser zu identifizieren, aber wir wissen, dass es gegen Sie durch die Betrugsbekämpfung arbeitet, und sehr effektiv.

Es ist wichtig zu wissen, dass Betrugsbekämpfung keineswegs verbotene software ist, Buchmacher haben jedes Recht, Sie zu benutzen. Wenn nicht für spezielle Programme, bookies Websites würden mit multiaccounter, Betrüger, Minderjährige überschwemmt werden.

Auf einigen offiziellen websites unten finden Sie einen link, der nur das Schutzniveau, das system und andere Nuancen beschreibt. Wer interessiert ist, kann Lesen gehen, obwohl volle Geheimnisse natürlich niemand enthüllen wird. Anti-Betrug ist in allen Buchmachern ohne Ausnahme in der einen oder anderen form.

Wie das system funktioniert

Der Hauptzweck der Betrugsbekämpfung ist der Schutz vor Betrügern und multiaccountern. Schauen wir uns nun an, wie es funktioniert, die Reihenfolge der Aktionen. So geht der Benutzer auf die Website und klickt auf den registrierknopf, gibt persönliche Daten ein und bestätigt, dass er Kunde des Buchmachers werden will. Dann ist der Komplex verbunden und führt die folgenden Aktionen aus:

  • Vergleicht die Registrierungsinformationen des Kunden mit der Datenbank. Wenn es übereinstimmungen (login, e-mail) gibt, bittet den Benutzer, Sie zu überprüfen.
  • Fügt einen neuen Benutzer zur Datenbank hinzu und speichert ihn.
  • Die hardware des Clients wird auf eine übereinstimmung mit der Datenbank untersucht. Wenn es identische Indikatoren gibt, gibt der Benutzer in einer separaten Liste als verdächtig ein.

Der Verdacht des Systems kann durch verschiedene Eigenschaften des Spielers verursacht werden. Die größte Sorge für Betrugsbekämpfung ist der übergang von VPN-Drittanbietern, proxy-Servern, fragwürdigen Websites. Und auch wenn der Spieler ein Land des Wohnsitzes angibt, aber tatsächlich kommt der Verkehr aus einem anderen Staat. Besonderes Augenmerk wird auf seltsame cookies gelegt, seltsame hard ware, die IP ersetzt. All diese Faktoren führen dazu, dass der Roboter eine person als potenzielle Bedrohung identifiziert.

Wenn der Spieler nicht misstrauisch ist, wird er als zuverlässig aufgeführt. An diesem Punkt endet die Arbeit der ersten Stufe des komplexen Schutzes, der Kunde wird in die nächste Abteilung entlang der Kette übertragen. Es wird die Art des Spiels und im Allgemeinen untersucht, wie sich der Benutzer verhält. Mehr über diesen Schritt im nächsten Kapitel.

Analyse von user-Verhalten

Der erste Schritt wurde vom Kunden übergeben, zum Beispiel hielt das system es für vertrauenswürdig. Dann ist die zweite Schutzstufe bereits verbunden, wo die Art des Spiels des Benutzers analysiert wird. Abhängig von der fortgeschrittenen " Betrugsbekämpfung kann es die folgenden Indikatoren berücksichtigen:

  • Wo der Spieler auf die Website kommt. Durch Drittanbieter-Ressourcen, Suchmaschine, browser-Lesezeichen und dergleichen.
  • Wetten Stil. Auf welche Art von Sportwetten, welche Märkte, zu welcher Zeit am häufigsten.
  • Wetteinsatz. Ob es maximums verwendet, ob es jedes mal die gleichen Werte setzt. Ob die Einsätze rund sind.
  • Möglichkeiten, Ihr Konto einzahlen. Qiwi und Skrill sind besonders misstrauisch, da Sie am häufigsten von professionellen Spielern verwendet werden.
  • Wette auf arbs und wie oft. Bookies sieht die surebets perfekt, nicht schlechter als die Spieler. Es genügt, ein paar mal einen coupon auszugeben, um in das Sichtfeld des Sicherheitsdienstes zu gelangen.
  • Bewegung der Finanzen. Wie oft wird eine Auszahlung beantragt, wie oft wird das Konto aufgefüllt?
  • Aktivität im Konto. Welche links geöffnet werden, welche Ereignisse angezeigt werden.

Und vieles mehr. Anti-Betrug sieht buchstäblich jeden Schritt des besseren, was er tut, was er anzieht, wo er auf die Seite kam. Alle diese Informationen werden verarbeitet, und wenn es Anzeichen von foul gibt, wird der client in eine spezielle Liste eingetragen. Weitere Aktionen hängen von der Politik jedes Buchmachers ab.

Ein system von Strafpunkten

Für jede Aktion oder Anzeige des Spielers, die von der norm abweicht, berechnet Anti-Betrug Strafpunkte. Sobald Sie einen bestimmten Wert erreichen, beginnen Sie Sanktionen anzuwenden. Das erste mal fragt das system in der Regel nach Identitätsprüfung, wenn die hardware einzigartig ist und es gibt nichts, um Fehler in dieser Hinsicht zu finden. Wenn die Verteidigung feststellt, dass der Benutzer ein fsurebetter ist, fallen die Höhen. Entgegen der landläufigen Meinung macht der Roboter dies automatisch, nicht der Sicherheitsdienst. Er ist trainiert, unerwünschte Besserwisser zu erkennen. In den schwierigsten Situationen, wenn ein multi-Konto mit 100% Wahrscheinlichkeit erkannt wird, werden alle Spielerkonten blockiert und Gelder "eingefroren", bis die Umstände geklärt sind.

Jeder Buchmacher legt den kritischen Wert von Strafpunkten unabhängig fest. Natürlich weiß niemand von der wahren Bedeutung, wir können nur spekulieren. Am plausibelsten ist jedoch das folgende Szenario:

  • 50% Punkte für nicht einzigartige hard - und software;
  • 100% für die gleichen Informationen bei der Registrierung;
  • Von 10 bis 25% für verdächtige Spielweise.

Punkte werden jedes mal addiert. Gleichzeitig gibt es allen Grund zu der Annahme, dass in einigen Situationen die Punkte reduziert werden können, Z. B. wenn die Identitätsprüfung erfolgreich abgeschlossen ist.

Interaktion mit dem Sicherheitsdienst

Antifrod tut die meiste Arbeit, um professionelle Wetten zu identifizieren, aber in einigen Fällen kann es die intervention eines Spezialisten im manuellen Modus erfordern. Zum Beispiel fand das system, dass die Grafikkarte in der Datenbank ist, während andere Eigenschaften der Festplatte einzigartig sind. Dann greift ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes ein, der die Informationen manuell überprüft und eine Entscheidung trifft. Wenn alles normal ist, wird das Konto nicht berührt, und der Benutzer muss die Identifikation übergeben. Das Schema ist notwendig, weil die Menschen sich Ersatzteile des Computers, das Gerät selbst verkaufen können, und es kann technische Probleme geben.

Außerdem ist der Sicherheitsdienst verbunden, wenn der client nach maximalem schneiden fragt. Auf Wunsch des Benutzers überprüft der Mitarbeiter die Arbeit der Betrugsbekämpfung, und wenn er keine Spuren von Fehlern findet, wird er seine Entscheidung in Kraft lassen. In der Tat handeln lebende Menschen als Controller. Sie beobachten nur, wie das Schutzsystem funktioniert, und wenn es versagt, können Sie es reparieren oder alles unverändert lassen.  Das schreiben und beschuldigen von Buchmachern ist dumm und dumm, Sie treffen keine Entscheidungen über die Sperrung von Konten, Sie kontrollieren nur den Prozess. Dies ist erwähnenswert, wenn der Wunsch besteht, ein paar beleidigende Worte an den support-service zu schreiben.

Merkmale der anti-fraud-system

Lassen Sie uns einige wichtige Punkte in der Arbeit des betrugsbekämpfungssystems markieren. Das erste, was Sie wissen müssen, wird gewöhnliche besser nie Buchmacher sanktioniert werden. Eine Reihe von Szenarien wurden für Sie implementiert. Lassen Sie einen normalen client einen proxy-server, VPN oder andere Methoden zur Anonymisierung verwenden, wird er sofort 50% der Strafpunkte erhalten und als verdächtig markiert. Die Sache wird jedoch nicht weiter gehen, da der Benutzer nicht auf schiedssituationen Wetten oder andere unfaire Spielmethoden verwenden wird. Infolgedessen kann er ohne Probleme Geld abheben, das Konto Auffüllen und keine Angst davor haben, Konten zu kürzen. 

Der Profi besser am Anfang bekommt die berüchtigten 50% Punkte, dann setzt er arbitrage-Situationen an und verdient schnell den rest der Punkte, und es gibt bereits eine Abnahme der maximalen Nähe. 

Darüber hinaus analysiert das betrugsbekämpfungssystem von Zeit zu Zeit die Datenbank und sucht nach Streichhölzern. Wenn es Sie erkennt, werden Konten, die in einer verdächtigen ähnlichkeit gesehen werden, sofort gesperrt oder das identitätsprüfungsverfahren beginnt. Wie sieht es aus? Zum Beispiel öffnete ein besseres zwei Konten vom gleichen Gerät, aber mit einer anderen IP. Zuerst wird es keine Probleme geben, aber sobald Anti-Betrug eine Massenprüfung beginnt, gibt es keine Möglichkeit, Blockierung zu vermeiden. Deshalb spielt multiaccounter für eine Weile und denkt, dass "gerollt", in der Tat, es ist nur eine Frage der Zeit.

Das betrugsbekämpfungssystem in jedem Buchmacher hat seine eigene, es gibt keine universellen Lösungen. Sie müssen nur die folgenden Punkte kennen:

  • Je reicher der Buchmacher, desto mächtiger seine Verteidigung. Je einfacher es Multi-accounting erkennt.
  • Bei regionalen Betreibern, nicht zu beliebten Marken, ist der Schutz schwächer. Es ist normalerweise einfacher, Sie zu täuschen.
  • Die besten Systeme können den computer des Kunden auf der tiefsten Ebene Scannen. Bis zu den Eigenschaften der Soundkarte, Festplatte, motherboard.
  • Antifraud berücksichtigt nicht nur die hardware, sondern auch den browser, verschiedene Erweiterungen. Sie werden auch in der Datenbank aufgezeichnet.

In jedem Fall müssen Sie verstehen, dass die Hauptaufgabe der Betrugsbekämpfung darin besteht, multiaccounting zu identifizieren. Vor allem, um Betrüger, kriminelle aller Streifen zu bekämpfen. Dann gibt es surebetters, valuers und andere Pro-betters.

Wie Anti-Fraud zu umgehen?

Vielleicht die Hauptfrage, die Sinn macht zu Fragen. Umgehung von Anti-Betrug bedeutet, dass Sie mehrere Konten erstellen können, ohne Sie blockiert zu bekommen. Zunächst ist es notwendig, die Eigenschaften der Hardware bis hin zu den kleinsten Eigenschaften zu ändern. Es gibt nur zwei Möglichkeiten: entweder nach jedem Schnitt ein neues Gerät kaufen (na ja, oder vorher, ohne auf Sanktionen zu warten); oder die Dienste virtueller Maschinen nutzen. Unabhängige versuche, die PC-Werte zu ändern, enden in einem Fiasko, der Buchmacher berechnet den Spieler leicht. Darüber hinaus besteht die Gefahr, das Gerät zu brechen, etwas falsch konfiguriert.

In der ersten Phase ist es möglich, den betrugsbekämpfungskomplex zu täuschen. Lassen Sie das system das Konto überspringen, ohne zu erkennen, dass derselbe client auf der anderen Seite sitzt. Aber das ist kein Allheilmittel und kein Weg, die Rechnung zu schneiden. Als Nächstes ist die zweite Stufe des Schutzes enthalten, wenn der wettstil des Spielers analysiert wird. Wenn er Schiedsverfahren nutzt, kommen die Sanktionen sofort. Daher ist es wichtig, das Verhalten eines gewöhnlichen besseren nachzuahmen, was fast unmöglich ist, dann werden die Vorteile von surebets verloren gehen. Infolgedessen können Sie nur die Lebensdauer des Kontos verlängern, aber es ist unmöglich, den Betrug von Buchmachern zu täuschen.

Es wird auch nützlich sein, die Tipps von professionellen Spielern zu Lesen, die helfen können, die Risiken von arbs zu minimieren.

Schlussfolgerung

Betrugsbekämpfungssysteme in Buchmachern arbeiten an komplexen algorithmen, die viele Nuancen berücksichtigen: die hardware des Kunden, sein Verhalten, die Höhe der Wetten, übergänge, wettstil und so weiter. Vor allem schützen sich Buchmacher vor Betrügern, nur dann versuchen Sie, die surebets und andere Spekulanten abzuwehren.