Topliste der Scanner der Buchmacher Surebets

Surebets

Wir möchten mit dem Wichtigsten anfangen. Was sind Surebets?

Hier finden Sie eine kurze Zusammenfassung (falls Sie auf den langen Text verzichten möchten):

  • Was ist Surebet? — Surebet bedeutet „sichere Wette“. Als Wetter gewinnt man bei dieser Wettart in so gut wie jedem Fall.
  • Wie findet man eine Surebet? — Man benutzt einen der Surebet Scanner.
  • Wie wird die Surebet berechnet? — Man übernimmt es selbst oder mit Hilfe eines Rechners, der sich bei jedem qualitativ guten Scanner zu finden ist.
  • Wie viel kann man bei einer Surebet verdienen? — Durchschnittlich 3-7% bei Surebets vor einem Spiel (klassisch) und 5-10% bei Live Surebets.
  • Welche Arten von Surebets gibt es? Es gibt die klassischen sowie Livewetten-Surebets. Live Surebets sind lukrativer und größer. Mit Ihnen zu arbeiten stellt auch geringeres Risiko dar.
  • Welche Gefahren bringen die Surebets mit sich? — Das Schlimmste, was passieren kann, dass die Limits bei Ihren Wetten blockiert werden. Wenn Sie mit zuverlässigen Buchmachern arbeiten und mit angemessener Sorgfalt agieren, dann wird es auch keine Probleme geben.

 

Surebets

Surebets — das sind spezifische Situationen, die entstehen dadurch, wenn verschiedene Buchmacher ein Ereignis auf eine unterschiedliche Weise bewerten (Quoten setzen). Für einen Wetter gibt es dabei die Möglichkeit, den sicheren Gewinn (Surebet Profit ) zu erzielen, unabhängig von dem Ausgang einer Sportwette.

Surebet

Ein Fußballspiel zwischen zwei Mannschaften : 1. Mannschaft und 2. Mannschaft. Auf dem Markt 1X2 gibt es von der verschieden Buchmachern folgende Quoten:

  • Buchmacher 1. Wetteinsatz 1Х (das bedeutet, die 1. Mannschaft hat gewonnen oder es steht unentschieden) – Quote 2,05. Wetteinsatz 2 (das bedeutet, die 2. Mannschaft hat gewonnen) – Quote 1,75.
  • Buchmacher 2. Wetteinsatz 1Х ( 1. Mannschaft hat gewonnen oder es steht unentschieden) – Quote 1,82. Wetteinsatz 2 ( 2. Mannschaft hat gewonnen) – Quote 2,1.

In diesem Beispiel wird für ein besseres Verständnis die vereinfachte Berechnung der Quoten angewendet. Dennoch basieren sie auf den realen Situationen, die in Wirklichkeit zutreffen könnten.

Genau diese Mischung stellt auch die Surebet dar:

 
Spieler 1 Sieg oder Unentschieden
2
Spieler 2 Sieg
Buchmacher 1 2.05 1.75
Buchmacher 2 1.82 2.10

 

Falls der Spieler wettet bei einem Buchmacher auf den Gewinn der 1. Mannschaft oder auf das Unentschieden mit dem Einsatz von $100 oder macht Einsatz $100 auf den Gewinn der 2. Mannschaft bei einem weiteren Buchmacher, so wird er immer gewinnen, unabhängig von dem Spielausgang.

Der Beweis:

Die Summe aus den beiden Einsätzen entspricht: $100+$100=$200. Die beiden Einsätze 1Х und 2 überdecken alle möglichen Ergebnisse, also den Gewinn einer der beiden Mannschaften oder das Unentschieden.

  • In dem Fall, wenn der 1. Einsatz gewinnt (der 2. Einsatz verliert dann automatisch), bekommt der Wetter 2,05*$100 – $200=$5 (oder 2,5% von der Summe des Wetteinsatzes).
  • In dem Fall, wenn der 2. Einsatz gewinnt ( der 1. Einsatz verliert dann automatisch), bekommt der Wetter 2,10*$100 – $200 = $10 (oder 5% von der Summe des Wetteinsatzes).

Der Spieler gewinnt immer, unabhängig von dem Ergebnis! Offensichtlich ist, dass mit dem erhöhtem Einsatz und der Anzahl der Wetteinsätze, die Chancen steigen (bitte beachten Sie, dass mit Hilfe der modernen Surebet Scannern bis zu 30 und sogar mehr Einsдtze pro Tag möglich sind).

Die Wetteinsätze bei jedem möglichen Ergebnis heißen Sure Bets. Es können zwei Sure Bets sein, wie im oberen Beispiel. Dabei ist es eine 2-Weg-Wette. Bei drei Sure Bets – ist es eine 3-Weg-Wette. Bei 4 oder mehr Sure Bets oder mehr handelt es sich um eine Mehrweg-Wette. Meist verbreitet sind die 2-Weg-Wetten. Sie zu errechnen und auf sie drauf zu setzen ist hierbei einfacher.

 

Normale Sportwetten und Livewetten-Surebets

Wenn die Einsätze ausschließlich vor Beginn des Ereignisses abgegeben werden, handelt es sich um eine normale Sportwette. Die Vorteile solcher Wetten sind die bequeme Arbeitsweise, deren große Anzahl, die Langfristigkeit (in der Regel mehrere Stunden). Der Ertrag bei diesen Wetten beträgt 3-7%.

Die zweite Art der Sportwetten heißt Livewetten-Surebets. Sie werden wдhrend des Sportevents angeboten und abgeschlossen. Der Dauer so einer Sportwette liegt zwischen wenigen Sekunden und 30 Minuten. Längere Lebenszeit der Livewetten ist äußerst selten.

Diese Surebets sind deutlich sicherer bei der Ausarbeitung (die Buchmacher schaffen es nicht in dieser kürzesten Zeit zwischen einem Laie und einem Profi-Wetter zu unterscheiden) und sie sind auch vorteilhafter: 10% Sure Bet ist keine Seltenheit bei den Livewetten. Die oberste Grenze der Spielsicherheit pro Live Sure Bet liegt bei 15%. Das sind 150$ pro 1000-Euro-Einsatz – nicht wenig, stimmt’s?

 

Wie finden man eine Buchmacher Surebet?

Für die Suche nach den Surebets wurden sehr viele Scanner entwickelt, einige gut, einige eher schlecht. Wir haben ein Rating der Surebet Scanner zusammen gestellt, damit es Ihnen leichter fällt sich für einen guten Service zu entscheiden.

Viele Scanner bieten kostenlose Pakete an, die zwar den begrenzten Service zur Verfügung stellen, dennoch reicht es in den meisten Fällen für die anfängliche Arbeit mit den Surebets und für die ersten Gewinne aus.

 

Wie wird die Buchmacher Surebet berechnet?

Beachten Sie, dass die Surebet Berechnung mit Hilfe von speziellen Rechnern, die sich auf vielen Webseiten mit vernünftigen Scannern befinden, nicht schwer ist. Falls die Berechnung in eigener Regie erfolgen soll, kann man dies mit Hilfe von einigen praktischen Formeln tun.

1. Feststellung, ob eine Surebet besteht:

C=1/Coef1+1/Coef2+…+1/CoefN

N ist die Anzahl der Ergebnisse pro Wette. Coef1, Coef2 – das sind die Quoten für jede einzelne Sure Bet.
Wenn C kleiner wird als 1, eine Arbitrage-Wette liegt vor. Die Rentabilität dabei ist gleich: W=100% / C – 100%

2. Die Berechnung der Wetteinsätze über die Sure Bets muss nicht immer den Quoten entsprechen.

Bei den Surebets, kann man die Tipps so angeben, dass der Spieler nur bei einem Sure-Bet-Gewinn, Profit machen könnte und bei dem zweiten Sure Bet den Wetteinsatz erstatten bekommt. Diese Methode dient der Surebet-Optimierung, somit erhöht sich die Rendite, was natürlich sehr positiv ist. Angenommen, die 1.Einsatzquote ist sehr klein und die 2. Quote ist im Gegensatz sehr groß, heißt es, dass wahrscheinlich der Gewinn auf die erste Sure Bet fällt. Somit kann man den Tipp so abgeben, dass der gesamte Gewinn auf die erste Sure Bet fällt. Die zweite Sure Bet wäre nur als Sicherheit da, im Falle, dass doch die zweite Sure Bet gewinnen wird und der Wetter sein Geld nicht verliert.

Deswegen, bei der Berechnung der zweiten Sure Bet soll man den Betrag aus der 1.Bet berücksichtigen

In diesem Fall wir die Summe der zweiten Sure Bet so aussehen: Bet2 = (Coef1*Bet1)/Coef2 Diese Formel stimmt im Falle der umgekehrten Proportionalität der Quoten. Der Spieler bekommt den Gewinn bei jedem Einsatz.

Die Formeln bei einer 3-Weg-Wette (oder mehr) sind ähnlich zu berechnen, daher verzichten wir hier darauf. Sehr bequem bleiben natürlich die Rechner auf den Scanner-Seiten.

 

Welche Gefahren bringen die Buchmacher Surebets? Ist es legal?

Die Surebets Wetteinsätze ( Arbitrage-Wette) sind komplett legal und widerspricht keiner Gesetzgebung. Die Arbeit mit den Surebets hat weder mit einem Betrug noch mit der Umgehung der Vorschriften der Buchmacher Firmen zu tun. Die Einsatz-Quoten werden von den Buchmachern persönlich erstellt und man darf dann die Wetttipps abgeben, die für sie lukrativ erscheinen.

Gleichzeitig wissen die Buchmacher schon längst, dass es sowohl Surebets als auch Profiwetter gibt, die bei den Arbitrage-Wetten Geld verdienen. Und unterstützen verständlicherweise nicht solche Wetten (allerdings gibt es auch Ausnahmen bei den Buchmachern, die im Gegensatz die Wetter fördern).

Einige Buchmacher können die Höhe der Summen pro Wetteinsatz bei den Spielern begrenzen. Bevor dies aber geschieht, muss der Surebet Spieler zunächst identifiziert werden. Und das ist nicht so einfach. Hier müssen die Wetter einige Regeln beachten. Zurzeit übersetzen wir einen guten Artikel von unseren Kollegen aus Russland, der sich mit dem Thema „Sicheres Arbeiten mit den Surebets“ beschäftigt. Wenn es soweit ist, werden wir diesen Artikel auch hier veröffentlichen.

Vorerst einige Ratschläge zu diesem Thema:

  • Wählen Sie richtige Buchmacher für Ihre Surebet Einsätze. Davon gibt es eine ganze Menge.
  • Arbeiten Sie nur mit gerundeten Zahlen. 125.14$ – wäre schlecht, 120$ – ist gut.
  • Vor der Arbeit mit den Surebets leeren Sie den Cache in Ihrem Browser und löschen Sie die Cookies.
  • Bei den normalen Sportwetten setzen Sie auf die Surebets mit einem Ertrag nicht größer als 7%. Bei den Livewetten-Surebets soll der Ertrag unter den 15% liegen. Denn zu hohe Rendite können auf eine Falle der Buchmacher hinweisen, die die Spieler abgreifen möchten.

Das ist doch nicht so schwer, oder?

 

Wenn das alles so schön klingt, warum beschäftigt sich nicht jeder mit den Surebets?

Die Antwort auf diese Frage ist eher philosophisch, dennoch versuchen wir einige Sätze dazu zu formulieren.

  • Die Wetteinsätze bei dem Arbitrage-Wetten – das ist eine mühsame Arbeit. Manchmal setzt man auf 2-3 Sure Bets und bekommt 40-50% des Gewinns. Aber für einen kontinuierlichen Profit muss man sich immer wieder mit den niedrigeren Sure Bets arbeiten, und zwar ununterbrochen. Nur in diesem Fall kann man den Gewinn aus den Surebets mit dem Arbeitslohn aus dem alltäglichen Leben vergleichen. In manchen Fällen kann der Gewinn sogar viel größer werden.
  • Das Geld soll man auf den Konten bei mindestens zwei Buchmachern verteilen. Je mehr, desto besser. Bei einer sicheren Arbeit mit den Surebets müssen die Konten bereits eröffnet und das Geld muss auch drauf sein, im Idealfall bei den 5-7 Buchmachern.
  • Nicht alle Buchmacher mögen die Surebet-Wetter. Darüber haben wir bereits oben geschrieben.
  • Die Wetteinsatz-Regeln sind bei den Buchmachern oft unterschiedlich. Vor dem Surebets Einsatz empfiehlt sich zu überprüfen, dass diese Regeln identisch sind. Das betrifft z.B. den Zeitfaktor, die Hauptzeit sowie die Zusatzzeit, die Regeln und Fristen für die Berechnung der Endergebnisse.

Wenn wir ehrlich sind, alle Schwierigkeiten sind meistens nur ausgedacht. Sie Arbeit mit dem Surebets ist nicht so schwer. Dafür gibt es sehr viele guten Perspektiven und Möglichkeiten für einen angemessenen Verdienst.

 

Wie viel Zeit brauch man für die Surebets?

Bei den Standard-Sportwetten die Einsatzdauer für alle Bets einer Surebets beträgt nur wenige Minuten. Die Zeit für die Suche einer Surebet, eine Auswertung der Ergebnisse bei einem Scanner sowie einen Wetteinsatz ist bereits inklusive.

Für die Live-Wetten wird noch weniger Zeit benötigt und beträgt weniger als 1 Minute.

Für die einfachen Abläufe, bieten manche Surebet Scanner einige zusätzlichen Tools, die die Arbeit automatisieren.

Die Surebets sind heutzutage fast die einzige zuverlässige Möglichkeit, Ihren Lebensunterhalt durch Wetten zu verdienen. Zwar mögen die meisten Buchmacher die Surebets nicht, dennoch erlauben sie den Spielern mit Surebets langfristig und erfolgreich zu arbeiten. So könnten die Einnahmen aus dieser Beschäftigung zu den wichtigsten Einnahmen in der Familie zählen. Wer das Geld benutzt wird reicher, wer es nicht benutzt sucht nach den alternativen Einkommen. Man kann ja bei McDonald’s anfangen, bei allem Respekt zu McDonald’s