de

Topliste der Scanner der Buchmacher Surebets

Tennis Surebets

Surebets (Arbitragesituationen) sind eine der besten Strategien, um mit Sportwetten Geld zu verdienen. Sie müssen die Konkurrenz nicht gründlich verstehen, Statistiken studieren und Analysen durchführen. Es reicht aus, den Mechanismus der Wetten zu kennen, Berechnungen anzustellen und schnell eine Wette abzuschließen. Schiedssituationen gibt es in jeder Sportart, aber am häufigsten arbeiten Spieler mit Fußball, da er mäßig dynamisch ist und es immer viele Spiele gibt. Es überrascht nicht, dass Anfängern empfohlen wird, damit zu beginnen.

Der zweitbeliebteste Tarif ist immer Tennis. Und das aus gutem Grund. Erstens ist Tennis ein schöner Sport!

und wenn wir zum Thema unserer Website zurückkehren, dann....

Vorteile von tennis-Wetten


Folgende Vorteile von Surebetting im Tennis können unterschieden werden:

  • Es gibt viele Streichhölzer. Es gibt noch mehr von ihnen als Fußballwettbewerbe. Fast jederzeit können Sie eine Reihe von Buchmachern eröffnen und dort viele Spiele auf verschiedenen Ebenen finden.
  • Da es viele Übereinstimmungen gibt, gibt es auch viele Arbs. Fast immer finden Scanner verschiedene Situationen und ohne Unterbrechungen. Dies bedeutet, dass Sie sich nicht auf den Beginn des Wettbewerbs einstellen müssen, sondern zu einem für Sie günstigen Zeitpunkt arbeiten können.
  • Es gibt fast keine Pausen in der Saison, wie im Fußball und Hockey. Eine kurze Pause findet an Silvester statt, endet aber schnell. Sie werden also auch keine Pausen in Ihrer Arbeit haben.
  • Alle Tennis Arbs haben nur 2 Schultern. Solche Wetten sind am einfachsten schnell und fehlerfrei zu machen. Wie Sie sich sonst noch vor Fehlern schützen können, lesen Sie in diesem Artikel auf unserer Website.
  • Fußball zieht viele Spieler an, daher überwachen Buchmacher ihn besonders sorgfältig und berechnen schnell die Arbs. Es gibt auch viele Wettmänner im Tennis, aber dank der großen Anzahl von Spielen ist es fast unmöglich, alle zu verfolgen. Wenn Sie nicht unverschämt werden, können Sie es lange Zeit setzen und sich nicht vor dem Buchmacher "verbrennen".
  • Ein Tennismatch findet oft im Swing-Format statt: Ein Tennisspieler beginnt zu gewinnen, dann ein anderer. Aus diesem Grund springen die Koeffizienten, aber das ist nur ein Plus für Surebets, weil Sie günstigere Angebote annehmen können.
  • Ein weiterer Vorteil sich schnell ändernder Koeffizienten ist, dass Sie eine versehentlich getätigte Wette versichern können. Zum Beispiel haben Sie "total more" genommen, und thesurebet war anfangs nicht da. Während des Spiels wird es möglich sein, es zu versichern und zu Plus oder zumindest zu Null zu gehen.

In keinem Fall fordern wir Sie auf, ausschließlich auf Tennis umzusteigen. Wir wollten nur einige Vorteile erwähnen.

Wie man Surebetting im Tennis beginnt

Aus technischer Sicht ist hier nichts Kompliziertes. Wählen Sie den Buchmacher nach Ihrem Geschmack und den Surebet-Scanner, der zu Ihnen passt - dafür empfehlen wir Ihnen unsere Bewertung der Scanner.

An ihrer Ehrlichkeit und Schnelligkeit besteht kein Zweifel. Wir empfehlen dringend, keine Zeit mit kostenlosen Scannern zu verschwenden, von denen es auch viele gibt. Erstens sind sie unpraktisch und haben eine eingeschränkte Funktionalität, und zweitens enthalten sie zu viele fehlerhafte Ereignisse.

Live oder Prematch

Jeder professionelle Wettende wird Ihnen sagen, dass es viel besser und profitabler ist, im Live-Modus auf Surebets zu wetten. Zudem ist es für Buchmacher schwieriger, Arbitrage-Situationen nachzuvollziehen. Für Anfänger ist es jedoch besser, nicht zu hetzen: Zuerst müssen Sie Ihre Hand im Prematch-Modus füllen.

Im Allgemeinen ist es am besten, zu Beginn der Aktivität nicht viel Geld für Wetten zu verwenden und Wetten bei Buchmachern zu platzieren, die Sie in Zukunft aufgeben möchten. Das heißt, opfere sie für deine Bildung. Du nimmst die bedingten 100 Euro und legst sie im Prematch heimlich an, es ist nicht einmal beängstigend, alles zu verlieren, es ist normal im Training. Hauptsache, dieses Geld wird für Sie nicht zu einer finanziellen Katastrophe.

Erfahrung gesammelt - Wechseln Sie reibungslos in den Live-Modus. Dennoch gibt es mehr Surebets, und sie sind viel profitabler. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass alles schnell gehen muss, da Tennis ein dynamischer Sport ist, ändern sich die Koeffizienten hier nach jedem Aufschlag. Beginnen Sie daher erst mit der Arbeit, nachdem Sie sichergestellt haben, dass Sie schnell und gut gelernt haben, wie man eine Wette abschließt.

Was sind die besten Ergebnisse für Tenniswetten?

Arbs beim Tennis werden für fast jedes Ergebnis gebildet, das Buchmacher anbieten. Aber es gibt grundlegende Optionen, die in erster Linie verwendet werden sollten:

  • Die beste Wettoption sind Hauptergebnisse. Das heißt, W1 und W2. Sieg des ersten oder zweiten Tennisspielers. Unentschieden kann es hier grundsätzlich nicht geben. Viele Surebets werden auf die Hauptergebnisse gebildet, da Buchmacher die Stärke von Sportlern oft auf unterschiedliche Weise einschätzen.
  • Auch die Totals sind gut. Und nicht nur Gesamtsets, sondern auch Spiele.
  • Handycaps. Sie sind auch vielfältig. Sie werden für den Sieg eines der Tennisspieler, für die Anzahl der Spiele und andere Indikatoren des Spiels vergeben.

Diese drei Märkte sollten ausreichen. Außerdem kann es bei verschiedenen Buchmachern Wetten auf Statistiken geben (wer mehr Asse, mehr Fehler und dergleichen begeht). Seien Sie jedoch vorsichtig mit ihnen, der Buchmacher wird für solche Wetten schnell gesperrt.

Sie müssen auch vorsichtig sein, wenn Sie auf gewinnende Spiele wetten. Eine Rallye kann nur ein paar Sekunden dauern und Sie haben einfach keine Zeit, die Schulter zu schließen. Sie müssen nur auf sie zurückgreifen, wenn Sie bereits viel Erfahrung haben.

Herren- und Damentennis: Was ist der Unterschied?

Natürlich werden Männer und Frauen unterschiedlich spielen. Merkmale des Herrentennis:

  • Da die Männer größer sind, wird hauptsächlich über das Netz gespielt. Die Anzahl der Fehler beim Schlagen des Netzes ist viel geringer, aber es gibt mehr Outs.
  • Auch scheinbar aussichtslose Bälle werden oft durch längere Arme und Körperkraft herausgezogen.
  • Tennisspieler sind körperlich stärker, daher ist die Geschwindigkeit des Balls während des Aufschlags viel höher. Es kann 250 km / h erreichen, solche Indikatoren stehen Frauen einfach nicht zur Verfügung.
  • Starker Empfang. Männer schlagen die Schale stärker ab.
  • Mehr verdrehte Kicks, die schwer zu treffen sind, und die Flugbahn des Balls ist schwer zu erraten. Diese Technik erfordert viel Muskelmasse.
  • Es gibt mehr Hits in einem Spiel. Auch wegen der stärkeren körperlichen Fitness.

Generell sind Männer belastbarer und werden nicht so deutlich von äußeren Faktoren beeinflusst: Regen, starker Wind, Hitze und ähnliches.

Frauen sind körperlich schwächer, sie haben weniger Muskelmasse und weniger Gesamtkörpergewicht, daher hat das Damentennis folgende Eigenschaften:

  • Das Futter ist schwächer. Die Geschwindigkeit des Balls für die stärksten Athleten überschreitet 150 km / h nicht. Einzelne Datensätze können ignoriert werden.
  • Weitere Fallstricke. Tennisspieler treffen eher ins Netz.
  • Der Ball wird nicht so stark geprellt wie bei Männern, er fliegt glatter.
  • Es ist für Frauen schwierig, den Ball zu erreichen, der in die gegenüberliegende Ecke des Spielfelds fliegt, die Länge der Arme und die körperliche Verfassung lassen dies nicht zu.
  • Die Reaktion ist schwächer als bei Männern.
  • Ungünstige Wetterbedingungen treffen Frauen stärker.

Es gibt keinen Konsens unter Experten, wer technischer ist - Männer oder Frauen. Der richtigste Standpunkt wäre, die Tatsache zu akzeptieren, dass die Formalität nicht vom Geschlecht abhängt, sondern vom Athleten, seinem Talent.

Für Surebet-Wetten sind sowohl Herren- als auch Damentennis geeignet. Beachten wir nur, dass die Spiele mit der Teilnahme von Frauen kürzer sind. Wenn es für Sie wichtig ist, Ihre Wetten so schnell und so oft wie möglich zu platzieren, wählen Sie Frauen . Aber Männer haben viel mehr Surebets innerhalb desselben Sets und Spiels, wodurch sie mehr Arbitrageraten abdecken können.

Einzel- und Doppeltennis

Tenniswettbewerbe sind Einzel und Doppel. Und hier ist es notwendig zu verstehen, wie sie sich voneinander unterscheiden. Schauen wir uns zuerst den Unterschied in den Regeln an:

  • Im Doppel erweitert sich das Spielfeld erheblich, da Sie in den Korridoren spielen können.
  • Strenge Reihenfolge der Lieferung des Balls. Zum Beispiel kämpfen Spieler 1 und 2 gegen 3 und 4. Im ersten Spiel dient Spieler Nr. 1, in der zweiten Nr. 3, in der dritten Nr. 2, in der vierten Nr. 4 und so weiter in einem Kreis.
  • Mit einer Punktzahl von 40-40 in einem Spiel müssen Tennisspieler nicht wie im Einzel 2 Punkte Vorsprung erzielen. Der Sieg geht an das Paar, das den nächsten Punkt holt. Die Ausnahme bilden die Grand-Slam-Turniere, bei denen die Berechnung wie gewohnt erfolgt.
  • Wenn das Ergebnis 1:1 ist, wird der dritte Satz nicht gespielt, stattdessen wird ein Meisterschafts-Tie-Break vorgesehen, in dem Athleten bis zu 10 Punkte konkurrieren. Die Ausnahme bildet wieder der Grand Slam.

Doubles ist weniger spektakulär als Singles. Und der Hauptgrund dafür ist die frivole Haltung der Tennisspieler: Meistens spielen sie nicht um des Sieges willen, sondern zum Vergnügen. Ein paar Star-Singles können leicht gegen wenig bekannte Athleten verlieren.

Doppelspiele sind aufgrund der oben angegebenen Regeln schneller. Tennis Arbs werden auch hier gebildet, und Sie können sie nehmen, aber es gibt nicht so viele von ihnen, da Buchmacher diese Wettbewerbe nicht bevorzugen und keine umfangreiche Linie geben.

Tenniswettbewerbe

Wie bereits oben erwähnt, finden Sie in der Reihe der Buchmacher fast immer mehrere Dutzend Tennisspiele. Aber sind sie alle für Surebetting geeignet Schauen wir es uns der Reihe nach an.

Grand Slam Turniere

Die prestigeträchtigsten Wettbewerbe, darunter vier Veranstaltungen in einem Kalenderjahr:

  • Wimbledon;
  • US Open Championship;
  • Roland Garros;
  • Die Australian Open.

Hier zu gewinnen gilt als großartige Leistung für jeden Tennisspieler, und alle Turniere zu gewinnen ist eine einzigartige Leistung. Wettbewerbe finden das ganze Jahr über im Abstand von mehreren Monaten statt und sind ideal für Wetten auf Arbs. Buchmacher beschreiben Spiele sehr detailliert, und einige geben einzigartige Märkte. Eine große Anzahl von Schiedssituationen wird gebildet.

Davis Cup

Er findet seit 1900 statt und gilt als der zweitwichtigste Wettbewerb der Welt. Nationalmannschaften aus verschiedenen Ländern der Welt kämpfen um die silberne "Salatschüssel", die stärksten Athleten nehmen immer teil. Der Pokal wird einmal im Jahr ausgetragen, Tennisspieler treffen sich sowohl im Einzel als auch im Doppel. Nur Männer treten an, ein Analogon ist für Frauen vorgesehen — der Federation Cup.

Der Davis Cup ist eine der besten Optionen für Tennis surebetting. Buchmacher rollen eine breite Linie aus, und jeder von ihnen hat normalerweise seine eigene Meinung über das Ergebnis des Spiels. Daher können Sie hier gutes Geld verdienen.

ATP und WTA

Professionelle Gemeinschaften von Tennisspielern, die fast monatlich Turniere auf verschiedenen Ebenen organisieren. Es gibt Wettbewerbe, bei denen es große Preisgelder gibt, und deshalb ziehen sie starke Athleten an. Es gibt Wettbewerbe, bei denen sie wenig Geld bezahlen, sodass weniger bekannte Tennisspieler daran teilnehmen.

Die ATP und WTA organisieren eine große Anzahl von Turnieren während des Kalenderjahres. Sollte ich sie alle für Tennis Arbs verwenden? Ja, es lohnt sich. Weil sie diejenigen sind, die in den Pausen des Grand Slam und Davis Cup die meisten Wetten auf Surebets anbieten. Vermeiden Sie nur die kleinsten Turniere, bei denen wenig bekannte Tennisspieler spielen.

Olympische Spiele

Sie finden alle vier Jahre statt und Tennis ist seit 1988 Teil ihres Programms. Traditionell ziehen Wettbewerbe eine große Anzahl von Sportwettenspielern an. Der Nachteil der Olympischen Spiele ist, dass sie selten stattfinden. Im Jahr ihres Haltens empfehlen wir dringend, Tennis Arbs zu spielen: Aufgrund der großen Anzahl von Wetten ist es schwierig, die Surebettors zu berechnen

Ausstellungsturniere

Sie können vom Tennisverband, Einzelpersonen, Regierungen von Ländern, Sportgemeinschaften organisiert werden. Sie ziehen nicht viel Aufmerksamkeit von der Welt auf sich, niemand versucht in ihnen um den Sieg zu spielen. Sie können auf Surebets wetten, aber sehr vorsichtig, da Buchmacher Arbs aufgrund der Unbeliebtheit dieser Turniere unter normalen Wettenden schnell berechnen.

Arten von Tennisplätzen

Die Abdeckung der Plätze auf Tennisplätzen ist unterschiedlich und hat erhebliche Auswirkungen auf das Ergebnis des Spiels. Es gibt vier Arten:

  • Grasbedeckung. Auf dem Platz wird spezielles Gras angebaut. Der Abprall des Balls ist niedrig und schnell, so dass das Spiel dynamisch ist und normalerweise nicht lange dauert. Wimbledon findet auf einer Rasenfläche statt. Die stärksten Tennisspieler auf dem Rasen sind die Briten und Australier.
  • Bodenbelag. Stein- oder Ziegelkrümel, Sand und Ton werden verwendet, um es zu schaffen. Der Abprall des Balls ist hier hoch und lang, so dass das Tempo des Spiels langsam ist, mit langen Unentschieden. Roland Garros findet auf dem Boden statt. Traditionell sind die stärksten Tennisspieler die Franzosen, Spanier und Südamerikaner.
  • Kunstrasen, hart. Es basiert auf Beton oder Asphalt, der mit einer synthetischen Schicht gefüllt ist. Der Abprall des Balls auf dem Harten ist gering, aber langsam, so dass das Spiel nicht so dynamisch ist wie auf dem Rasen. Die Australian und US Open Championships finden auf Kunstrasen statt.
  • Teppichboden. Ein Teppich mit kurzem Flor wird auf den Platz gelegt. Es wird hauptsächlich in Tennishallen verwendet. Der Abprall des Balls in ihnen ist der langsamste, daher ist die Dynamik des Spiels gering. Der Kreml-Pokal von Russland wird auf dem Teppich gehalten.

Jeder Tennisspieler gilt auf einer bestimmten Oberfläche als stark. Roger Federer ist auf Gras nicht gleich, aber er ist schwach auf dem Boden, und Rafael Nadal ist das Gegenteil. Es ist nicht verwunderlich, dass Sportler auf einem bestimmten Platz große Erfolge erzielen, während sie auf anderen sehr mittelmäßig abschneiden.

Sicherheitsregeln bei Surebetting

Offensichtlich vermeidet Surebetting nicht die Sanktionen des Buchmachers in Form von maximalen Kürzungen. Die Frage ist nur, wie schnell es passieren wird. Schiedssituationen im Tennis sind keine Ausnahme, für sie kann der BM auch das Konto sperren. Daher ist es wichtig, die Sicherheitsregeln einzuhalten:

  • Setzen Sie nur runde Geldbeträge. Die Rate in Form von 42,24 Euro ist äußerst verdächtig, Sie werden sofort an den Bleistift des Sicherheitsdienstes gelangen. Ja, Scanner bieten an, Wetten auf nicht kreisförmige Beträge abzuschließen, aber Sie sollten sie besser aufrunden. Zum Beispiel nicht 42,24, sondern 40 oder 45.
  • Wetten Sie nicht jedes Mal all-in. Gewöhnliche Spieler setzen selten die gesamte Einzahlung ein, in der Regel wird die Einzahlung in Teilen zusammengeführt. Sie müssen auch mindestens 30% des Pots gleichzeitig setzen, aber nicht 100%.
  • Setzen Sie keine Höhen. Für jede Wette gibt es eine maximale Einsatzgröße, die Sie platzieren können. Es ist höchst unerwünscht, es zu verwenden, da der Sicherheitsdienst Sie sonst schnell als Surebettor erkennt. Machen Sie eine Wette auf nicht mehr als 50% des Maximums. Das ist, wenn es gleich 10,000 Euro, Ausgabe eines Gutscheins für 5 000 Euro.
  • Hebe nicht zu oft Geld ab. Wenn Sie nach jeder erfolgreichen Wette Geld bestellen, werden Sie maximalen Verdacht erregen. Tun Sie dies nicht mehr als einmal am Tag.
  • Machen Sie keine Einzahlung, bis das Konto zurückgesetzt wird. Reguläre Spieler tätigen erst dann eine neue Einzahlung, wenn sie alles verloren haben. Halten Sie sich an diese Regel. Laden Sie Ihr Konto auch nicht auf, wenn es Wetten gibt, die nicht berechnet wurden.
  • Nimm keine Turniere, die für niemanden interessant sind und keine Aufmerksamkeit erregen. Wenn Sie darauf wetten, werden Sie die Aufmerksamkeit des BC auf sich ziehen, und Sie brauchen es nicht.

Dies sind grundlegende Surebets-Sicherheitsregeln, die wichtig sind, wenn Sie möchten, dass das Konto so lange wie möglich lebt. Lesen Sie in einem der beliebtesten Artikel auf unserer Website, welche anderen Regeln Sie einhalten müssen, damit Ihr Konto so lange wie möglich hält.

Fazit zu Tennis Surebets

Tennis-Arbs sind eine gute Option für Wetten. Abschließend werden wir die wichtigsten Vorteile und Merkmale hervorheben. Es gibt viele Spiele, und sie finden praktisch das ganze Jahr über statt, nur an Silvester gibt es eine Pause von nur ein paar Monaten. Es muss also nicht wie beim Fußball oder Eishockey auf den Saisonstart gewartet werden. Die Dynamik von Matches erlaubt es Ihnen, mit mehreren Surebets innerhalb desselben Spiels zu flirten, im Fußball beispielsweise ist es fast unmöglich.

Es ist sehr wichtig, nicht direkt in Live zu eilen und Arbs für Spiele zu fangen, dies ist der richtige Weg, um sich zu entleeren. Zuerst müssen Sie im Pre-Match üben und mehr "lange" Surebets verwenden, um beispielsweise ein Match oder einen Satz zu gewinnen, Gesamtsummen und Handicaps. Flirten Sie auch nicht offen mit drittklassigen Turnieren, es ist durchaus möglich, eine Kürzung der Höchstbeträge für das Wetten auf sie zu erhalten. Und Schulung ist wichtig, im Laufe der Zeit werden Sie lernen, wie man schnell Coupons ausstellt.

de