Topliste der Scanner der Buchmacher Surebets

Welchen Geldbetrag braucht ein Arbs-Wetter zum Starten

Praktisch alle Anfänger, die es beschlossen haben, sic h beim Verdienen im Wege der Buchmacher-Arbitrage auszuprobieren, stellen sich die Fragen: „Und wieviel Geld braucht man doch zum Starten“? Nachdem sie viele Foren, spezielle Webseiten durchgelesen haben, stehen viele Wetter bis jetzt „an der Wegkreuzung“, ohne eine Antwort gefunden zu haben. Doch können die Ziffer, die dort genannt werden, voneinander sogar mehr als in der Zehnerpotenz unterscheiden.

Wollen wir in diesem Artikel über Konkrete Tatsachen sprechen, d.h. schon unmittelbar über notwendige Geldbeträge.

Arbs: Bezeichnung und Situationen der Entstehung

Also, um einen Anfang zu machen und zu verstehen, wieviel Geld wir zu investieren haben, wollen wir uns durchwühlen: „Wohin“. Man sagt, dass die Arbs-Strategie am wirksamsten und am effektivsten ist. Aber unsere Aufgabe besteht nicht darin, dass wir solche Urteile widerlegen oder bestätigen.

Nehmen wir es an, dass Sie an einigen Buchmacherbüros wetten: beispielsweise, an zwei Büros. Nennen wir diese Büros А und В. Indem Sie für sich optimale Koeffizienten aussuchen, beobachten Sie die solche Situation. Das Buchmacherbüro А setzt auf den Gewinneiner Mannschaft ein, das Büro В setzt auf deren Gegner ein, und das dritte Büro C ist sicher, dass ein Remis-Ergebnis kommt. Noch eine Situation – die beiden Büros favorisieren eine der Mannschaften (setzen auf den Gewinn einer der Mannschaften ein), aber die Größen der Koeffizienten unterscheiden sich stark.

Wie sind doch die Gründe der Entstehung der Arbitrage-Situationen? Es gibt zwei Hauptgründen:

  1. Gesunde Konkurrenz zwischen Buchmachern, die im Wege der Jagd nach dem Profit und den Kunden erhöhte Notierungen der Koeffizienten anbieten.
  2. Menschlicher Faktor, wenn Fehler bei der Datenangabe vorkommen; oder, wie man es sagt, man hat es vergeigt.

Zum Beispiel, hat der Buchmacher А für das Spiel um den England-Pokal zwischen Mannschaften „Brighton“ und „Coventry“, das am 17.02.2018 stattfindet, die folgenden Koeffizienten festgesetzt: auf den Gewinn der Mannschaft 1 - 1,45, auf den Gewinn der zweiten Mannschaft - 3,1; und

der Buchmacher В hat dementsprechend die Koeffizienten 1,3/3,5 festgesetzt. Um es zu verstehen, ob hier ein Arb besteht, müssen Berechnungen durchgeführt werden.

V₁ = 1/1,45 + 1/3,1 = (0,69+0,323) х 100 = 101,2%; V₂ = 1/1,3+1/3,5 = (0,769+0,286) х 100 = 105,5%. Diese Kennwerte (Werte V laut den Angaben der Buchmacher) übersteigen 100%; dies bedeutet, dass ein Arb hier besteht.

Zur Berechnung des Arbs werden dir größten Koeffizienten genommen – 1/1,45+1/3,5=0,69+0,286=0,976.

Da der Kennwert <1 ist, bestätigt dies noch einmal, dass ein Arbs hier besteht. Um den Profit zu erhalten, werden die Beträge der Wetten berechnet. Nehmen wir an, dass ein Wette-Spieler €500 hat; dann muss man am Buchmacherbüro А auf „Brighton“ 500/(0,976х1,45) = €352 einsetzen, und beim Buchmacher В muss man auf den Gewinn von „Koventry“ – 500/(0,976х3,5) = €148 einsetzen. Und der Gewinn muss den folgenden Wert betragen, unabhängig davon, welche Mannschaft gewinnt:

500-352х1,45 = €10,4; 500-148х3,5 = €18, was 2,1-3,6% beträgt.

Geldbetrag zum Starten

Beim Starten der Arbs-Wetten muss der Wette-Spieler begreifen, dass die Rentabilität von Arbitrage-Situationen nicht so groß scheinen kann; der Mittelwert beträgt ungefähr 5%. Natürlich bestehen Arbs auch mit dem viel höheren Profit, mehr als 20% Prozent; aber wir empfehlen es nicht, darauf einzusetzen. Hier wird die Wahrscheinlichkeit des Fehlers in der Linie eines der teilnehmenden Buchmacher sehr groß sein. Laut Regeln, sind die in diesem Fall berechtigt, Wetten wegen der fehlerhaft angebotenen Koeffizienten zu annullieren. Oftmals erhöhen Buchmacher Koeffizienten absichtsvoll, um berufliche Arbs-Wetter zu ermitteln. Deswegen wird das Mitteleinkommen von 3-7% optimal sein.

Betrachten wir in der unten stehenden Tabelle, wie groß die Werte des Einkommens in Abhängigkeit von der Startbank und der monatlichen Anzahl der Wetten sein können. Hier wird keine Kapitalisierung berücksichtigt, d.h. die Tatsache, dass Sie das verdiente Geld sofort in Umlauf bringen können; und dabei erhöhen Sie Ihr Einkommen.

Um Berechnungen klarzustellen, betrachten wir eine Variante, wenn ein Spieler am Anfang €500 hat. Weiter nehmen wir an, dass wir die Bank in 5 Teile gliedern, indem wir die Norm berücksichtigen (man kann in die beliebige Anzahl der Teile gliedern, aber muss man das Folgende verstehen:  je kleiner die Wette ist, desto kleiner auch das Einkommen davon ist).  Der erwartete Profit beträgt –  €100х5% =  €5. Jetzt wird die vermutete monatliche  Anzahl der Wetten mindestens 150 betragen; multiplizieren wir es mit dem erhaltenen Ergebnis – 150х €5 =  €750. Es ergibt sich, dass bei anfänglichen Parametern der Bank von  €500 jede Wette  €100 beträgt;

so erhält der Wette-Spieler, der monatlich 150 Wetten macht, das Einkommen von  €750. Wenn über den Prozentwert gesprochen wird, beträgt es 150% des Profits. Monatlich. Die meisten Geldanlagen sind  nicht im Stande, sogar auch einen Zehntel solches Einkommens sicherzustellen.

Einkommen

Startbank

Monatliche Anzahl der Wetten

150

100

150

300

100

300

300

200

150

600

200

300

450

300

150

900

300

300

 

Die Wechselbeziehung zwischen der Startbank, der Anzahl der Wetten und dem Einkommen ist ganz anschaulich.

Arbs-Wetter sind Leute, die ihrem Verdienst von 8 bis 12 Stunden täglich widmen. Aber es ist nicht umsonst, laut Foren. Nachdem sie es gelernt haben, richtige Arbs an genauso richtigen Buchmacherbüros zu finden, verdienen  einige Spieler von  €1000-1500 täglich. Natürlich werden solche Erreichungen nicht auf einmal erzielt; um solche Ergebnisse zu haben, arbeitet man jahrelang. Ganz wesentlich wird auch die Größe der  gebrauchten Bank, wie  wir es im vorigen Absatz gesehen haben.

Anfänger, die entschieden haben, die Arbs-Strategie auszuprobieren, müssen es wissen, wo sie Arbs finden können.

Die erste Variante, die einfällt, besteht darin, dass man versucht, Arbs selbständig zu finden. Es ist möglich, aber gerade Wette-Spieler können es machen, die die reichere Erfahrung haben, die schon  eine Weile lang die Bewegung der Linien bei verschiedenen Buchmacherbüros beobachtet haben, und haben es geschafft, Gesetzmäßigkeiten zu bemerken, die nachher für Arbs-Wetten gebraucht werden können. Jedenfalls ist dieser Prozess sehr arbeitsaufwendig und es gelingt, mit den „Augen“ meistens von 10 bis 15 Arbs täglich sehen.

Zur Erreichen des stabil hohen Niveaus des Einkommens ist es zweckmäßig, bezahlbare Services für die Suche nach Arbitrage-Situationen auszunutzen. Es können sowohl spezielle Programme sein, die auf den Computer des Benutzers installiert werden, als auch Arbs-Scanner, die Ergebnisse ihrer Arbeit auf ihrer Webseite darstellen. Unter Gebrauch dieser Lösungen können  Sie viel mehr machen, als im von uns angeführten Beispiel über 150 Wetten monatlich.

Jeder hat eine Möglichkeit, entsprechend seinen Neigungen und gemäß den vorhandenen Geldmitteln zu wählen. Basierend auf der Information aus unserem Rating, können Sie jenes Produkt wählen, das Ihre Erwartungen von Buchmacher-Arbitrage-Wetten maximal erfüllt. Es können Wetten auf Arbs, auf Mitten oder auf Value Bets sein.