Deutsch

Topliste der Scanner der Buchmacher Surebets

Surebetters-Checkliste

Lassen Sie uns alle Schritte gemeinsam durchgehen und uns Punkt für Punkt merken, was jeder Arber, nicht nur ein Anfänger, tun muss.

Was sollte ein Arber im Voraus tun?


In diesem Abschnitt wird alles beschrieben, was vor jeder Aktion zum Geldverdienen getan werden muss. Wenn Sie bereits Erfahrung haben, können Sie diese Punkte überspringen.

  • Machen Sie eine Schulung

Zumindest in der Basisversion. Was sind Fsurebets, wie funktionieren sie, was ist ein Scanner, wie wird er verwendet und konfiguriert. Welche Buchmacher sollten Sie wählen, was sind Drops und wie kauft man sie? Je tiefer Sie sich mit dem Thema befassen, bevor Sie beginnen, desto einfacher wird es.

Es wird auch empfohlen, mindestens eine Woche lang mit dem Spiel „für Bonbonpapier“ zu üben – wählen Sie während der Testphase oder in der kostenlosen Version einfach Arbs im Scanner aus und versuchen Sie, sie zu platzieren, ohne echtes Geld zu setzen.

  • Wählen Sie die Buchmacher aus, bei denen Sie wetten werden

Wählen Sie einen Buchmacher, der Ihren Bedürfnissen entspricht. Basierend auf der Möglichkeit zur Einzahlung/Abhebung (prüfen Sie die Verfügbarkeit bestimmter Zahlungssysteme beim Buchmacher). Basierend auf der Möglichkeit, Drops zu kaufen (wenn es bei einem britischen Buchmacher keine Option zum Kauf eines britischen Drops gibt, können Sie sich bei einem solchen Büro nicht registrieren). Basierend auf Ihrer Erfahrung (nehmen Sie zuerst weniger riskante, dann können Sie zu weniger riskanten Optionen übergehen).

  • Studieren Sie die Regeln der Buchmacher

Dies gilt sowohl für die allgemeinen Regeln als auch für die Regeln zur Annahme von Wetten auf die Sportarten, die Sie bei Ihrer Arbeit verwenden werden.

  • Informieren Sie sich ausführlich über die Sportregeln

Besonders, wenn es sich nicht um die beliebtesten Sportarten handelt. Sie müssen immer verstehen, wie es „funktioniert“, was zu einem bestimmten Zeitpunkt passiert, um zu wissen, ob der Buchmacher angemessene Quoten festgelegt hat und ob der Scanner einen Fehler gemacht hat.

  • Gehen Sie durch die Verifizierung

Auch wenn der Buchmacher nicht verlangt, dass Sie sich sofort verifizieren, wird er dies später tun. Wenn eine Funktion also sofort verfügbar ist, tun Sie dies so schnell wie möglich. Plötzlich gibt es einige Probleme, und es ist besser, sofort davon zu erfahren, als wenn Geld auf dem Konto ist, Sie es aber nicht abheben können. Außerdem ist die Verifizierung manchmal ein langwieriger Prozess, und es ist besser, frühzeitig damit zu beginnen.

  • Kaufen Sie ein Scanner-Abonnement.

Unter modernen Bedingungen macht es keinen Sinn, ohne Scanner zu arbeiten. BreakingBet ist beispielsweise eine gute Option. Oder BetBurger, ein langjähriger Branchenführer. Wenn Sie tiefer in die Unterschiede der Programme eintauchen und wissen möchten, welches für Sie das richtige ist, lesen Sie unbedingt unser Material darüber, was ein Scanner können sollte.

  • Decken Sie sich mit einer ausreichenden Anzahl von Drops ein (dieser Punkt ist nicht für Anfänger, sondern für Fortgeschrittene)

Je häufiger Sie Wetten bei den Buchmachern platzieren, desto mehr Konten werden Sie benötigen, da diese häufig gekürzt werden. Nehmen Sie keine Konten zu Schnäppchenpreisen von unbekannten Verkäufern an – das kostet Sie mehr. Ein guter Drop sollte immer in Kontakt bleiben und bereit sein, sich einer Verifizierung zu unterziehen, auch wenn es sich um eine Videokonferenz handelt. Scans der Dokumente sollten sofort in Ihren Händen sein, um keine Zeit zu verlieren und den Verkäufer nur zu kontaktieren, wenn die Option mit Scans dem Buchmacher nicht zusagt.

Vorbereitung auf Surebetting

  • Beantworten Sie die Frage „Wie fühlen Sie sich?“ ehrlich.

Vielleicht sind Sie sehr müde, haben nicht genug geschlafen, sind wegen eines unangenehmen Vorfalls wütend oder haben einfach Alkohol getrunken. Setzen Sie sich nicht an die Arbeit, bis Sie die Ursache für Ihren schlechten Gesundheitszustand beseitigt haben. Ruhen Sie sich aus, schlafen Sie, beruhigen Sie sich. Dann machen Sie weiter.

  • Überprüfen Sie die Konten bei allen Buchmachern, die Sie während der Sitzung verwenden werden.

Damit der Mangel an Geld auf dem Konto später keine unangenehme Überraschung darstellt. Warum sollten Sie dies vor der Arbeit und nicht danach tun? Leider könnten Sie während dieser Zeit irgendwo gesperrt worden sein oder Ihre Höchstbeträge gekürzt worden sein. Testen Sie beliebte Spiele. Wenn die Limits gleich sind, ist alles in Ordnung.

  • Überprüfen Sie die Funktionalität des Scanners und seiner Einstellungen.

Ist das Abonnement bezahlt, funktionieren alle Funktionen, gibt es vorübergehende Probleme mit der Software? Sind Sie zu einem anderen Profil mit völlig anderen Einstellungen gewechselt? Oder vielleicht gibt es eine Einstellung, die Sie ändern möchten, um die Effizienz zu verbessern, aber Sie vergessen es immer wieder.

Aktivieren Sie unbedingt die Einstellung, mit der Sie nur Surebets mit denselben Regeln bei verschiedenen Buchmachern sehen können. Dies geschieht, um Wetten zu vermeiden, bei denen ein Hebel beispielsweise mit Verlängerung und der andere ohne ist.

  • Begrenzen Sie die Anzahl der Sportarten.

Für ein Buchmacherkonto sollten nicht mehr als 2-3 Sportarten zugewiesen werden. Wenn Sie wenig Erfahrung haben, wetten Sie nur auf beliebte Ereignisse und die beliebtesten Ergebnisse (Gewinn, Handicap, Gesamt). Andernfalls wird der Buchmacher Sie schnell verdächtigen, gegen die Regeln verstoßen zu haben.

  • Legen Sie ein klares Geldlimit fest

Sie müssen klar verstehen, wie viel Prozent des Pots Sie auf jeden Arbitragewetten setzen werden. Dies sollte nicht von anderen Faktoren abhängen: nur von einem klaren Plan.

  • Überprüfen Sie das Internet

Die Geschwindigkeit und Qualität der Verbindung sind für den Surebettor sehr wichtig.

Surebet im Pre-Match


Für das Pre-Match wird es nicht viele spezielle Ratschläge geben, da das meiste Geld jetzt hauptsächlich im Live-Modus verdient wird, wo Arbitragewetten mit zunehmender Erfahrung allmählich vorankommen. Aber im Allgemeinen sind die unten für Life beschriebenen Punkte auch für das Pre-Match geeignet.

  • Um im Pre-Match zu arbeiten, stellen Sie sicher, dass Sie über 10+ aktive Buchmacherkonten verfügen. Arbs sind hier wenig rentabel, daher benötigen Sie eine große Anzahl von Wettbüros, wenn Sie mehr oder weniger ausreichend Geld verdienen möchten.
  • Überprüfen Sie Ihre Quoten nach ein paar Stunden.

Überprüfen Sie nach 2-3 Stunden die platzierten „Arme“ der Surebets. Manchmal stornieren Buchmacher sie mit der Begründung, dass ein Fehler in der Zeile vorliegt. In diesem Fall müssen Sie nach einer anderen Möglichkeit suchen, den Stecker zu schließen. Auch wenn er negativ ist.

Arbs in Live