Topliste der Scanner der Buchmacher Surebets

Abkürzungen bei Sportwetten genommen im Wettbüro

Abkürzungen bei Sportwetten genommen

  • 1 – win des ersten Mannschaft
  • Х – draw
  • 2 – win des zweiten Mannschaft
  • – win des ersten Mannschaft oder Unentschieden
  • Х2 – win des zweiten Mannschaft oder ziehen
  • Draw no bet (DNB) = H(0)*

* Mehr im Abschnitt Handicaps

 

Total

  • Insgesamt – die Summe aller erzielten Tore im Spiel von beiden Mannschaften
  • Total Über – insgesamt mehr als zum Beispiel
  • Über 2.5 – Gesamtzahl der Tore in einem Spiel von mehr als 2,5 (die Gesamtmenge der Ziele von beiden Mannschaften erzielt mehr als 2,5)
  • Unter – insgesamt weniger als zum Beispiel
  • Unter  1.5 – Gesamtzahl der Tore in einem Spiel weniger als 1,5 (die Gesamtmenge der Ziele von beiden Mannschaften erzielt weniger als 1,5)

 

Einzelbefehle gesamt

Neben der Wette auf die Gesamtzahl der Bälle haben viele Meister der Wett-Shops Wetten auf einzelne Gesamt-Teams.

  • Itb1 – die Gesamtsumme der ersten Mannschaft ist mehr als 1. Um diese Wette zu gewinnen, muss das Team 2 oder mehr Tore erzielen. Bei 1 Tor erzielte bei dieser Rate wird eine Rückerstattung.
  • Itm2 2.5 – ist die Gesamtsumme der zweiten Mannschaft ist weniger als 2.5. Um diese Wette zu gewinnen, muss das zweite Team weniger als 3 Tore im Spiel - 0,1 oder 2.

 

Handicaps

  • H1 (0) – wie folgt berechnet wird: im Fall eines Sieges der ersten Mannschaft - gewinnen; Im Fall eines Draw, zurückzukehren; Im Falle eines Sieges der zweiten Mannschaft - einen Verlust.
  • H1 (+1) – wie folgt berechnet: auf Ziele durch die erste Mannschaft erzielte man ein weiteres Ziel hinzuzufügen. Danach sind drei Optionen möglich: das ersten Team zu gewinnen (zum Beispiel war die Partitur des Spiels 2: 2, nach einem Tor in der ersten Mannschaft Hinzufügen Spielstand 3: 2) - die Gewinne mit der Rate; die Partitur zieht (zum Beispiel war die Partitur des Spiels 1: 2, nach einem Tor der erste Team der Gäste sind das Hinzufügen 2: 2) - die Rückkehr der Rate; die erste Mannschaft verloren (zum Beispiel war die Partitur des Spiels 0: 2, nach einem Tor der erste Team der Gäste waren die Zugabe von 1: 2) - Verlust bei der Wette.
  • H1 (-1) – wird auf ähnliche Weise berechnet, nur ist es notwendig, ein Ziel aus der Partitur der ersten Mannschaft zu subtrahieren.

Alle Plus- und Minus-Handicaps werden auf diese Weise berechnet. 1 oder 2 vor Klammern - die Bezeichnung des Befehls innerhalb der Klammern - der Wert der Behinderung selbst, die Anzahl der Ziele, die addiert oder subtrahiert werden müssen.

 

Asiatisches Handicaps

  • AH1 (+0,25) – wird der Einsatz in zwei gleiche Teile geteilt: die Hälfte der Menge an die Wette geht H1 (0), die zweite auf H1 (+0,5). Die Berechnung für jeden als in den üblichen Nachteilen durchgeführt . Mögliche Optionen: sowohl auf Wette, zum Beispiel gewinnen, wenn die Partitur 1: 0; Die Rückkehr der Wette H1 (0) und gewinnt H1 (+0,5), zum Beispiel mit einer Punktzahl von 0: 0; Der Verlust an beiden Wetten, zum Beispiel, wenn die Punktzahl 0: 1.
  • AH1 (+0,75) - wird die Geschwindigkeit in zwei gleiche Teile geteilt: die Hälfte der Summe an die Wette H1 geht (+0,5), die zweite auf H1 (+1).
  • AH1 (+1,25) - wird die Geschwindigkeit in zwei gleiche Teile geteilt: die Hälfte des Betrags auf die Rate der HF1 geht (+1), die zweite zu H1 (+1,5).

Minus Asian Handicaps sind in ähnlicher Weise berechnet, nur ist es notwendig, das Tor (e) aus der Partitur des Teams zu subtrahieren.